Termine im Frühjahr

ein neues jahr und viele vegane highlights

Jetzt kommt der Frühling und das frische Grün sprießt wieder: Die veganen Messen haben dieses Jahr viele Neuheiten zu bieten - und die nächsten Veggie-Messen stehen auch schon in den Startlöchern! Hier ist ein kleiner Überblick 


FOTOS: VEGGIE WORLD / ANDREAS GEBERT




BERLIN: 20. - 22. April

VEGMED ÄRZTEKONGRESS, FREIE UNIVERSITÄT BERLIN 

Zum fünften Mal findet die VegMed2018 unter dem Motto "Pflanzenbasierte Ernährung als Medizin - Paradigmenwechsel im Gesundheitswesen" statt. Am Sonntag, den 22. April, ist Publikumstag.  Sonntag 9 bis 16:45 Uhr, Eintritt 25 Euro, erm. 15 Euro. www.vegmed.de 


Köln: 28./29. april

VEGGIENALE, DOCK.ONE KÖLN 

Zum vierten Mal gastiert die Veggienale in der Domstadt! Auch diesmal gemeinsam mit der Fairgoods. Samstag 13 bis 19 Uhr und Sonntag 11 bis 18 Uhr, Eintritt 10 Euro, erm. 8 Euro. www.veggienale.com 


mannheim: 28./29. april

THINK VEGGIE, RHEINGOLDHALLE MANNHEIM 

Ausstellungen und informative Vorträge: Die "Think VEGGIE" in Mannheim! Samstag und Sonntag jeweils 10 bis 18 Uhr, Eintritt 8 Euro, erm. 6 Euro. www.think-veggie.de 


mülheim: 5./6. MAi

ROHVOLUTION, STADTHALLE MÜLHEIM AN DER RUHR 

Die zweite Veranstaltung der "Rohvolution" findet in Mülheim an der Ruhr statt! Samstag und Sonntag jeweils 10 bis 18 Uhr, Eintritt 10 Euro. www.rohvolution-messe.de 


STUTTGART: 20. MAI

VEGAN STREET DAY, STUTTGARTER EUROPAVIERTEL

Schon seit 2010 logiert der Vegan Street Day, Deutschlands größtes veganes Straßenfest, in Stuttgart und zieht mit seinen 90 Ständen jedes Jahr viele tausend Besucherinnen und Besucher an! www.vegan-street-day.de