My Hearts Beats Vegan - Karlsruhe

Gemeinsam führen Daniel Kretz und David Specht die Restaurants „My Heart Beats Vegan“ in Karlsruhe und Mannheim

 

Jedes Herz hier schlägt vegan

Interview: Beate Förster, Fotos: Daniel Kretz (2); PR

 

 

VEGAN KOCHEN - INTERVIEW

Wie kam es zum Namen „My Heart Beats Vegan“?

David Specht: Der Name macht deutlich, dass uns das Thema am Herzen liegt. Der Herzschlag steht für etwas Pulsierendes und Lebendiges. Wir möchten das verstaubte Image des Veganismus, das zum Teil immer noch existiert, ablegen, indem wir unseren Gästen eine große Vielfalt an Speisen bieten. Unser Herz schlägt vegan für unsere Umwelt: für Tiere, Menschen und Natur. Wir freuen uns, dass sich unsere Gäste mit dem Satz hier im Restaurant identifizieren. Egal wer zu uns essen kommt, ob vegan lebend oder nicht, ein bisschen schlägt hier jedes Herz vegan.  

 

Worauf legt ihr bei den ­Speisen wert?

Daniel Kretz: Wir verzichten  auf alle Geschmacksverstärker und Aromazusätze, auch um unseren Gästen zu zeigen, wie vielfältig und lecker die vegane Küche sein kann, ohne dass der Geschmack verfälscht wird.

 

Warum ein veganes Restaurant mit Bio-Zutaten?

Da wir uns selbst vegan ernähren, mussten wir unterwegs immer wieder auf Essen verzichten, gerade auf Weihnachtsmärkten. So kam uns zuerst die Idee mit dem Foodtruck und durch unseren Erfolg haben wir mittlerweile unsere Restaurants eröffnet. Wir wollen zeigen, dass veganes Essen kein Verzicht sein muss und gesellschaftstauglich ist. Wir versuchen, so viele Bio-Produkte wie möglich zu verwenden, es wird jedoch nicht nur mit Bio-Zutaten gekocht, da dies aus Kostengründen nicht tragbar ist – wir möchten faire Preise anbieten, die sich jeder leisten kann. Wir legen dennoch viel Wert auf ein nachhaltiges und bewusstes Wirtschaften. Wir kaufen biologisch abbaubare Verpackungen, ökologische Reinigungsmittel und verwenden energiesparende Technik.

 

Wer liefert euch die Zutaten?

Den Großteil unserer Ware beziehen wir von unserem Bio-Lieferanten Rinklin aus Freiburg. Zusätzlich besorgen wir Zutaten in Großmärkten.

 

Nach welchen Kriterien wählt ihr Gerichte für die Speisekarte aus?

Unsere Gerichte sollen für Veganer und Nichtveganer gleichermaßen attraktiv sein. Außerdem wollen wir jeder Altersgruppe ein Angebot machen. Deshalb bieten wir eine große Vielfalt an Burgern, Salaten und Pasta. Unsere wechselnden Wochen-Gerichte wählen wir je nach Jahreszeit und Trend aus. Zur Kürbissaison im Herbst bieten wir z. B. ein würziges Kürbis-curry mit Reis oder einen ‚Hokkaido Burger‘ an. 

 

Welche Menüs sind besonders beliebt?

Der Bestseller ist der Burger Texas-High-Noon: Mit einem crispy Sojapatty, unserer hausgemachten Cocktailsoße, BBQ, Räuchertofu, frischen Tomaten, Salat, Röstzwiebeln und frischen Zwiebeln. Dazu passen sehr gut die Sweet-Potato-Fries mit unserer selbst gemachten Sweet-Mustard-Sauce.

 

Wie dekoriert ihr die Kost?

Das Auge isst mit, deshalb verwenden wir jeden Tag frische Zutaten für unsere Speisen. Alleine die Auswahl und Komposition unserer Zutaten sind schon ein echter Hingucker!  

 


Wo ist „My Heart Beats Vegan“ präsent?

Im Moment betreiben wir ein Restaurant in Karlsruhe und eins in Mannheim. In der Weihnachtszeit haben wir auch auf den Weihnachtsmärkten in Karlsruhe, Mannheim und Schwetzingen Stände mit veganen Leckereien. Im Sommer sind wir auch auf Festivals präsent, beispielsweise auf dem großen Open-Air-Festival „Das Fest“ in Karlsruhe.

 

Woher kommen eure Gäste?

Aus ganz unterschiedlichen Gegenden und Bereichen. Unter der Woche kommen Gäste gerne in der Mittagspause vorbei und probieren unsere Wochen-Specials oder unsere hausgemachten Kuchen. Am Wochenende reisen unsere Lieben auch schon von weiter her an, wo das vegane Angebot nicht so vielfältig ist wie bei uns. Am meisten freuen wir uns, dass unser Konzept ganze Familien zu uns lockt, von jung bis alt. Lokale Promis haben wir auch immer mal wieder hier.

 

Habt ihr eine bestimmte Zukunftsvision? 

Dass wir mittlerweile in unserem eigenen veganen Restaurant sitzen und so viele verschiedene Gäste mit veganem Essen begeistern, hätten wir uns vor ein paar Jahren noch nicht vorstellen können. Wir haben jetzt unsere erste Auszubildende und geben unser Wissen gerne weiter. Was die Zukunft bringt, lassen wir auf uns zukommen.

 


 

My Heart Beats Vegan-Restaurant 

Kriegstraße 94

76133 Karlsruhe

Telefon: 0721-97 66 77 31

www.myheartbeatsvegan.de/karlsruhe