Arabischer-Rote-Bete-Granatapfel-Salat

Zutaten für 4 Personen:

300 g frische Rote Bete, 2 EL Granatapfelsaft, Kerne von 1 Granatapfel, 1 EL Limettensaft, 2 EL Olivenöl, 1 EL Vollrohrzucker, Salz, Pfeffer, 50 g Paranüsse (geröstet), 1 kleiner Bund frischer Thymian

 

So geht es:

  1. Rote Bete waschen und abbürsten. In Salzwasser ca. 25 bis 40 Min., je nach Größe, weich garen. Die Schale und die Wurzelteile unbedingt dranlassen, so bluten die Knollen beim Kochen nicht aus.
  2. Aus Granatapfel- und Limettensaft, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren. Die gegarte Rote Bete kalt abschrecken und schälen, Wurzelansätze entfernen. Das Gemüse anschließend in kleine Würfel schneidenund in einer Schüssel mit der Marinade verrühren. Abdecken und etwa 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Granatapfelkerne, gehackte Nüsse, Thymianblätter und marinierte Rote Bete vermischen und den Salat abschmecken. Eventuell noch etwas Salz und Pfeffer zugeben.

Aus dem Buch:

Vegan international. Gabriele Lendle, Trias, 19,99 Euro
Fotos: Meike Bergmann/TRIAS Verlag